Ostergrüße von Eurem MGV Quartettverein 1930 Königshoven

Liebe Freunde der Chormusik,
liebe Sangesfreunde,
liebe Förderer,

mit den bevorstehenden Feiertagen freuen wir uns auf das Osterfest 2021. Wie im vergangenen Jahr erfahren wir durch die Corona Pandemie erhebliche Einschränkungen bei dem Wunsch das Fest mit unseren Lieben zu feiern.

Vieles wurde bereits zu Corona geschrieben und in den Medien verbreitet. Unsere Hoffnungen beruhen auf Geduld, verantwortungsbewusstes Handeln und Impfungen.

Diesbezüglich dürfen wir erfreulicherweise feststellen, dass einige unserer Sangesfreunde bereits ohne Komplikationen geimpft wurden. Das erfuhren wir bei der persönlichen Übergabe eines Ostergrußes an die Sänger in den vergangenen Tagen.

Ebenso erfreute uns, dass alle Sangesfreunde wohlauf waren und voller Zuversicht der ersten gemeinsamen Chorprobe entgegenfiebern. Allen fehlt das Miteinandersingen, die Gemeinschaft und die wohltuende Wirkung des Gesangs auf Geist und Seele.

Ist dies nicht ein Zeichen der Hoffnung, dass wir auf dem richtigen Weg sind? Wir denken schon. Wir sind der festen Überzeugung, dass unsere Gemeinschaft auch diese schwierige Situation übersteht und unsere nächste Chorprobe mit geimpften Sangesfreunden vielleicht bereits im nächsten Monat stattfinden kann.

Wie und in welcher Form und ob überhaupt ein Konzert am Sonntag, den 31. Oktober 2021 stattfinden kann, werden die nächsten Wochen zeigen.

Derweil sollten wir gerade die Ostertage nutzen, uns an schöne gemeinsame Erlebnisse zu erinnern. Unvergessen sind dabei die Konzertreisen z.B. nach Budapest und Holland, Bebra, das Allgäu, Norderney, Berlin und Vetschau (Partnerstadt Bedburgs) oder Sylt.

Aber auch die Gedanken an vergangene Konzerte und Auftritte u. a. mit Freddy Breck oder Gotthilf Fischer im Hürth Park oder die Open-Air-Konzerte in Paffendorf, auf Gut Hohenholz oder im Phantasialand in Brühl steigern die Vorfreude auf ein baldiges Beleben der liebgewonnenen Chorarbeit.
Eine gedankliche Zeitreise, die uns vor Augen führt, was erreicht werden kann, wenn wir weiterhin fest zusammenstehen. Diese Verbundenheit wird uns auch das Corona Virus nicht nehmen können.

Wir wünschen Euch ein gesegnetes und friedvolles Osterfest mit vielen freudigen und zuversichtlichen Gedanken.

 

Euer Vorstand des MGV Quartettverein 1930 Königshoven

Manfred Speuser, 1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.