Quartettverein singt auf dem Weihnachtsmarkt: Die “Schlossweihnacht” auf Schloss Dyck verspricht ganz besonderes weihnachtliches Flair für alle Sinne

Zum ersten Mal mit dabei, sorgt der Quartettverein für die musikalische Mitgestaltung der "Schlossweihnacht" auf Schloss Dyck in Jüchen. [Foto: Lothar Berns, www.rp-online.de]

Zum ersten Mal mit dabei, sorgt der Quartettverein für die musikalische Mitgestaltung der “Schlossweihnacht” auf Schloss Dyck in Jüchen. [Foto: Lothar Berns, www.rp-online.de]

Alle Jahre wieder kommt sie, die gnadenbringende und musikalisch festliche Weihnachtszeit. Doch dieses Jahr können wir Ihnen eine ganz besondere Premiere präsentieren: Der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. sorgt für die musikalische Mitgestaltung der “Schlossweihnacht 2015” auf dem Weihnachtsmarkt sowie im Schloss Dyck bei Jüchen am 1. Advents-Sonntag, 29. November 2015, ab 14:30 Uhr und hat ein umfangreiches weihnachtliches Programm mit im Gepäck.

Der Weihnachtsmarkt vor dem historischen Wasserschloss ist ein Fest für die Sinne: es duftet nach Plätzchen und Tannen, Feuerkörbe verbreiten Wärme und Chöre erfüllen die Luft mit weihnachtlichen Klängen. Rund 150 Aussteller bieten Dekoration, Schmuck, Textilien und Kunsthandwerk an. Egal ob zum Verschenken oder Behalten – hier wird sicher jeder fündig.
Im Englischen Landschaftsgarten zieht das lebendige Krippenspiel die Besucher in seinen Bann und natürlich dürfen auch bei diesem Weihnachtsmarkt die weihnachtlichen Leckereien nicht fehlen.

Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir uns zu diesem weihnachtlichen Event am 1. Advent wiedersehen?

Eintrittspreise der Stiftung Schloss Dyck: Erwachsene: 12,00 € | Ermäßigt: 9,00 € | Kinder (7 – 16 Jahre): 1,50 €
Weite Informationen: www.stiftung-schloss-dyck.de

 

Willi Schlößer, Pressesprecher