Schützenfest in Königshoven: “Der MGV Quartettverein hat eine wunderschöne Messe gesungen.”

Schützenkönigspaar Harald und Heidi Prager hatten Spaß bei den Festumzügen. (Foto: Clemens / SONNTAGS-POST)

Schützenkönigspaar Harald und Heidi Prager hatten Spaß bei den Festumzügen. (Foto: Clemens / SONNTAGS-POST)

Am vergangenen Wochenende hatte Königshoven mal wieder viel zu bieten: Zum alljährlichen Schützenfest “Peter & Paul” am letzten Juni-Wochenende erwartete der Ort im nördlichsten Rhein-Erft-Kreis gelegen wieder viele tausende Besucher zu den tradiotionellen Schützenumzügen, die mit 800 aktiven Schützen auf den Straßen die größte Formation im Rhein-Erft-Kreis darstellen.

Am Samstag-Morgen um 8:30 Uhr gestaltete der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. mit Chorleiter Sergio Ruetsch die Krönungsmesse, in der Harald Prager zum Schützenkönig 2015 gekrönt wurde. “Ein unvergesslicher Tag in unserem Leben”, waren sich Harald und Heidi Prager sicher. “Der MGV Quartettverein hat eine wunderschöne Messe gesungen”, schwärmte Prager von der Krönungsmesse, dem besonders die Lieder aus dem Musical “Sister Act” gefallen haben. Dabei präsentierte sich der Quartettverein in außergewöhnlicher Formation in der Kirche: Durch die Zugehörigkeit zu verschiedenen Schützenzügen traten die Sänger des Königshovener MGV in unterschiedlichen Uniformen auf, was dem Anlass entsprechend allerdings nicht besser hätte passen können.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich das sympathische Schützenkönigspaar von den Weißen Husaren und die zahlreichen Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Königshoven in ihren historischen Uniformen tausenden Besuchern am Wegrand präsentieren. Dabei genoss das Schützenkönigspaar die Fahrt in der historischen Kutsche durch den Ort mit all seinen winkenden und begeisterten Zuschauern an der Wegstrecke.
Am gestrigen Montag endeten die Feierlichkeiten mit dem traditionellen “Großen Zapfenstreich” im Festzelt und einer Party bis in die frühen Morgenstunden.

Weitere Fotoimpressionen hat die Redaktion der SONNTAGS-POST in einer Fotogalerie zusammen gestellt.

 

Willi Schlößer, Pressesprecher