Social jeck feierten die Karnevalsjecken in Königshoven mit dem Quartettverein

Das Karnevalsmotto der Session 2015: "Social jeck - kunterbunt vernetzt" (Quelle: Festkomitee Kölner Karneval - www.koelnerkarneval.de)

Das Karnevalsmotto der Session 2015: “Social jeck – kunterbunt vernetzt” (Quelle: Festkomitee Kölner Karneval – www.koelnerkarneval.de)

Auch in diesem Jahr feierten die Karnevalsjecken aus Bedburg und Umgebung gemeinsam mit dem Quartettverein Königshoven, der im Jubiläumsjahr 2015 zur traditionellen “School is out-Party” an Weiberfastnacht und zur 3. langen Karnevals-Nacht in die Königshovener Bürgerhalle eingeladen hatte. “Wir freuen uns, dass unsere Karnevals-Events inzwischen feste Bestandteile im Terminkalender der Jecken sind!”, freute sich Willibert Düster, Geschäftsführer des Quartettvereins. “Und wenn die Feierlichkeiten dann auch noch so harmonisch verlaufen, freuen wir uns wirklich, unter Freunden zu feiern!”, so Düster weiter. Auch der langjährige Security-Partner vor Ort, die Detektei Specht aus Bedburg, stellte den Partybesuchern ein gutes Zeugnis und vorbildliches Verhalten aus!

Als allgemeiner Trend in der diesjährigen Karnevalssession konnte man auch in Königshoven viele selbst gestaltete Karnevalskostüme beobachten, die einen lieblichen Charakter hatten: Sei es verschiedene Tier- oder alte traditionelle Kostüme, die eine freundliche Ausstrahlung hatten. So war auch die Atmosphere ganz klar “Social jeck und kunterbunt vernetzt” als Karneval unter Freunden wahrzunehmen.

 

Der Quartettverein Königshoven bedankt sich bei allen Karnevalsfreunden, die auch in diesem Jahr wieder unsere Karnevals-Events besucht und zu einem harmonischen Verlauf beigetragen haben! Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im neuen Jahr und wünschen Euch bis Aschermittwoch noch ein paar schöne restliche Stunden im Kölner Karneval!

 

Willi Schlößer, Pressesprecher