Vier Neuzugänge im Sängerjahr 2014 – und der Chor wächst weiter

Hans Hurtz, Karl-Heinz Froitzheim, Hermann Josef Büskens und Matthias Maaßen nach ihrem Debut beim diesjährigen Herbstkonzert. (v.l.n.r.) [Foto: Bastian Schlößer]

Hans Hurtz, Karl-Heinz Froitzheim, Hermann Josef Büskens und Matthias Maaßen nach ihrem Debut beim diesjährigen Herbstkonzert. (v.l.n.r.) [Foto: Bastian Schlößer]

Beim diesjährigen Herbstkonzert konnte der 1. Vorsitzende Manfred Speuser “vier Neuzugänge” vorstellen. Alle Vier sind gesanglich vorbelastet. Umso schöner ist es, dass sich MGV und die neuen Sänger gefunden haben. “Wenn wir uns nun zum Motto machen ‘Jedes Jahr ein neuer Sänger!’“, so Speuser, “ist der MGV personell auf einem sehr guten Weg”.

Da die “Vier” schon seit Anfang des Jahres regelmäßig an den Gesangsproben teilnehmen, wirkten sie im laufe des Jahres auch bei allen Auftritten des MGV mit. Das Herbstkonzert war natürlich für die neuen Sänger der Höhepunkt ihrer bisherigen Mitgliedschaft im MGV Königshoven. So waren sich die neuen Sangesbrüder einig, dass sie sich vom Chor gut aufgenommen fühlen. “Wir kommen mit Freude zur Chorprobe”, so Matthias Maaßen. Hermann Josef Büskens ist kein Weg zu weit, um nach Königshoven in das Probenlokal zu kommen. Hans Hurtz und auch Karl-Heinz Froitzheim wohnen nur einige Minuten vom Probelokal entfernt und wechseln sich mit anderen Chormitgliedern bei der Anfahrt zur Chorprobe per Fahrgemeinschaft ab.

Willi Schlößer, Pressesprecher