Zwischen Hochzeitstorten und Trauringen: Quartettverein Königshoven mit eigenem Messestand bei der 3. Hochzeitsmesse auf Schloss Bedburg

Die Königshovener Sänger waren mit einem eigenen Messestand während der 3. Hochzeitsmesse auf Schloss Bedburg vertreten und gaben auch musikalische Kostproben. [Foto: Bastian Schlößer]

Die Königshovener Sänger waren mit einem eigenen Messestand während der 3. Hochzeitsmesse auf Schloss Bedburg vertreten und gaben auch musikalische Kostproben. [Foto: Bastian Schlößer]

Die Stadt Bedburg hatte als Organisator der 3. Hochzeitsmesse auf Schloss Bedburg den Quartettverein eingeladen, mit einem eigenen Messestand die Hochzeitsarrangements für zukünftige Brautpaare vorzustellen und dabei auch das Messeprogramm musikalisch mitzugestalten. So war es für einige Sänger bestimmt eine besondere und nicht alltägliche Kulisse, zwischen wunderschön verzierten Hochzeitstorten und mindestens genau so schönen, edlen Trauringen musikalische Kostproben an die zahlreich erschienenen Messebesucher im Arkadenhof zu verteilen.

1. Vorsitzender Manfred Speuser bei der Anmoderation der Liedbeiträge auf dem Laufsteg. [Foto: Bastian Schlößer]

1. Vorsitzender Manfred Speuser bei der Anmoderation der Liedbeiträge auf dem Laufsteg. [Foto: Bastian Schlößer]

Vor Beginn des musikalischen Programms waren nahezu alle Parkplätze in der Bedburger Innenstadt besetzt, was auf einen regelrechten Besucheransturm schließen ließ, auch wenn man noch fernab des Bedburger Schlosses war. Die Königshovener Sänger haben sich gefreut, so vielen Messebesuchern live unter dem Dirigat von Chorleiter Sergio Ruetsch ihre musikalischen Häppchen, die weder zuckersüße Kilos auf den Hüften, noch große finanzielle Löcher in die frisch zusammen gelegten Haushaltskassen der Heiratswilligen hervorrufen würden, zu präsentieren. Getreu dem Motto “Wenn es einmal so richtig festlich sein soll…” waren Messebesucher egal welchen Alters begeistert und konnten sich direkt vor Ort davon überzeugen, welch festlichen Glanz ca. 40 Männerstimmen zum persönlichen Hochzeitsfest beisteuern können. – Wer bislang dachte, dass diese Herren im besten Alter nur altbackene Lieder von längst vergessenen Komponisten darbieten können, wurde auf der Hochzeitsmesse der Stadt Bedburg eines Besseren belehrt: Mit modernen Liedern wie “Wenn nicht jetzt, wann dann…?!” von der kölschen Kultband “HÖHNER” oder “An Tagen wie diesen” von den “Toten Hosen” hat der Königshovener MGV auch aktuelle Lieder im Repertoire, die obendrein im Hochzeitskontext nicht hätten besser ausgewählt werden können.

Der Quartettverein Image-Flyer sowie die Festschrift mit allen Infos zu 85 Jahren Quartettverein Königshoven lagen für Interessierte bereit.

Der Quartettverein Image-Flyer sowie die Festschrift mit allen Infos zu 85 Jahren Quartettverein Königshoven lagen für Interessierte bereit.

Interessierte konnten direkt vor Ort den Image-Flyer des Quartettvereins sowie die Festschrift mit Informationen zu 85 Jahre Quartettverein Königshoven mitnehmen, aus denen schnell hervor geht, dass mit der langjährigen Bühnenerfahrung sowie dem umfangreichen Repertoire des MGV für jede Feierlichkeit ein maßgeschneidertes “Paket der Festlichkeit” geschnürt werden kann. – Sollten Sie diese News gerade lesen und haben Interesse an einer festlichen Gestaltung Ihres Events, egal ob (Gold-)Hochzeit, Geburtstag, Firmenevent oder Weihnachtsfeier: Kontaktieren Sie uns völlig unverbindlich, um die Möglichkeiten, die wir Ihnen auch mit unseren musikalischen Partnern zusätzlich anbieten können, zu besprechen. 

Willi Schlößer, Pressesprecher