Leise rieselte der Schnee zum „Adventsbasar“ in Bedburg-Kirdorf bei adventlichen Klängen des Quartettvereins

Mit vorweihnachtlichen Klängen eröffnete der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. und Chorleiterin Daniela Bosenius den "Adventsbasar" auf dem Schwierenhof in Bedburg-Kirdorf. (Fotos: Bastian Schlößer)

Mit vorweihnachtlichen Klängen eröffnete der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. und Chorleiterin Daniela Bosenius den “Adventsbasar” auf dem Schwierenhof in Bedburg-Kirdorf. (Fotos: Bastian Schlößer)

Die Sänger des MGV Quartettverein Königshoven und Chorleiterin Daniela Bosenius freuten sich im Vorfeld bereits auf den 2. Advents-Sonntag (10.12.2017), an dem in diesem Jahr das adventliche Singen auf dem „Adventsbasar“ in Bedburg-Kirdorf im Terminkalender stand.

Viele verschiedene weihnachtliche Dekoideen und Kunstwerke wurden von den Künstlern auf dem Adventsbasar angeboten.

Viele verschiedene weihnachtliche Dekoideen und Kunstwerke wurden von den Künstlern auf dem Adventsbasar angeboten.

Die Hobbykünstler hatten mit viel Herzblut ihre liebevoll gestalteten weihnachtlichen Bastelarbeiten und Dekorationsideen auf dem Innenhof und der angrenzenden Scheune des Schwierenhof ausgestellt. Darüber hinaus haben sich zahlreiche Vereine um eine große Vielzahl unterschiedlicher Speisen gekümmert: Neben der „Stadionwurst“, Currywurst, Backfisch und Hamburger, gab es auch süße Leckereien wie Crêpes sowie den obligatorischen Glühwein.
Dazu präsentierte sich der Königshovener MGV mit Chorleiterin Daniela Bosenius auf der Bühne in der Scheune mit vorweihnachtlichen Liedern, die zum Schluss auch das Publikum zum Mitsingen eingeladen haben.
Die Besucher des Adventsbasars freuten sich über das passende Wetter zum 2. Advent und die vorweihnachtliche Klänge: Wie von den Meteorologen vorhergesagt, zogen kräftige Schneeschauer über Bedburg, die die gesamte Stadt und Umgebung in ein „Winter Wonderland“ verzauberten. So stellte Bosenius auch vor dem Lied „Oh Tannenbaum“ fest, dass „es ja an diesem Tag ganz besonders sei, die ‚grünen Blätter‘ des Tannenbaums im Rheinland einmal nicht sehen zu können!“.
Das Publikum nahm die Einladung des MGV zum Mitsingen sehr gerne an, um so auch schon für den heimischen Tannenbaum üben zu können. Auch Dr. Georg Kippels (MdB) überzeugte sich persönlich vor Ort vom reichhaltigen Angebot des Adventsbasars und den musikalischen Einlagen der musikalischen Herren aus Königshoven.

(v.l.n.r.) Hans Erdmann (Kassierer), Dr. Georg Kippels (MdB), "Veranstalterin" Angelika Dreikhausen (CDU Ortsbürgermeisterin von Kirdorf) sowie Manfred Speuser (Vorsitzender) waren begeistert vom Besucherandrang.

(v.l.n.r.) Hans Erdmann (Kassierer), Dr. Georg Kippels (MdB), “Veranstalterin” Angelika Dreikhausen (CDU Ortsbürgermeisterin von Kirdorf) sowie Manfred Speuser (Vorsitzender) waren begeistert vom Besucherandrang.

Die starken Schneefälle am 2. Advents-Sonntag sorgten für die passende "Winter Wonderland Stimmung".

Die starken Schneefälle am 2. Advents-Sonntag sorgten für die passende “Winter Wonderland Stimmung”.

 

Willi Schlößer, Pressesprecher