Unsere Terminübersicht für besinnliche Klänge zur Advents- und Weihnachtszeit: Erleben Sie den MGV Quartettverein live!

Schon im letzten Jahr fanden viele Besucher den Weg nach Bedburg Alt-Kaster zum Öffnen des Adventfensters. (Fotos: Bastian Schlößer)

Schon im letzten Jahr fanden viele Besucher den Weg nach Bedburg Alt-Kaster zum Öffnen des Adventfensters. (Fotos: Bastian Schlößer)

Alle Jahre wieder kommt die besinnliche Advents- & Weihnachtszeit, die auch für den Königshovener MGV immer wieder einen vollen Terminkalender bedeutet. Deshalb haben wir für Sie alle vorweihnachtlichen Termine in diesem News-Artikel zusammen gestellt:

Am Freitag, dem 1. Dezember 2017, 18:00 Uhr, öffnet der Montessori Kindergarten Kaster mit musikalischer Unterstützung durch den MGV Quartettverein Königshoven mit Chorleiterin Daniela Bosenius ganz im Zeichen des Mottos “Kumm, loss mer Weihnachtsleeder singe!” das Adventsfenster Nummer eins in 50181 Bedburg Alt-Kaster, Hauptstraße 9, bei unserem Sangesbruder Georg und Gattin Heidrun Bußmann. “Da dieses Event bei kostenlosem Eintritt schon im letzten Jahr erfreulich viele Besucher in die historische Altstadtkulisse nach Alt-Kaster gelockt hat, freuen wir uns in diesem Jahr ganz besonders die Ehre zu haben, die Kinder des Montessori Kindergartens beim Öffnen des aller ersten Adventsfensters zu unterstützen”, freut sich MGV-Vorsitzender Manfred Speuser.

Für alle kleinen und großen Gäste, die den Kindern und dem Chor unter die Arme greifen und mitsingen, gibt es heißen Kakao sowie Glühwein mit weihnachtlichem Gebäck. Somit verspricht dieser Auftakt in die Vorweihnachtszeit ein stimmungsvolles, adventliches Event für die ganze Familie zu werden. Und wie wir gehört haben, möchte sich auch in diesem Jahr der Nikolaus dieses Mitsing-Konzert nicht entgehen lassen. (Zum Facebook-Event für Ihren Terminkalender.)

Allen ortsunkundigen Gästen, die uns an diesem Tag gerne besuchen möchten, sei versichert, dass eine Vielzahl kostenloser Parkmöglichkeiten in direkter Nähe zur Altstadt zur Verfügung stehen, so dass der adventliche Spaß nicht durch hohe Parkgebühren getrübt wird.

Danach gastiert der Königshovener Chor am Sonntag, dem 10. Dezember 2017, um 12:00 Uhr auf dem Schwierenhof, in 50181 Bedburg-Kirdorf, Theodor-Heuss-Straße 31. Im Rahmen des Adventsbasars präsentiert der MGV bei freiem Eintritt vorweihnachtliche Lieder, die für entsprechende Stimmung sorgen werden und auch gerne zum Mitsingen einladen. “Beim Adventsbasar in Bedburg-Kirdorf feiern wir Premiere und sind jetzt schon gespannt – die Resonanz über unsere sozialen Medien ist im Vorfeld bereits groß, so dass wir uns auf viele Besucher freuen!”, berichtet MGV-Geschäftsführer Thomas Pauls. Danach können sich die Besucher bei den zahlreichen ausstellenden Hobbykünstlern noch die ein oder andere Inspiration für die festliche Weihnachtsdekoration oder sogar für Weihnachtsgeschenke holen.

Sie sind also herzlich eingeladen, uns in die musikalische Vorweihnachtszeit zu begleiten und aus den Vorjahren wissen wir, dass das Interesse von Jahr zu Jahr stetig wächst: Egal ob in der mittelalterlichen Kulisse in Alt-Kaster, die die Besucher immer weihnachtlich geschmückt begrüßt, oder auch auf dem Adventsbasar auf dem Schwierenhof – wir freuen uns auf Sie! Bringen Sie gerne Ihre Familie, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen mit und verbringen Sie mit uns ein paar vorweihnachtliche Momente. (Zum Facebook-Event für Ihren Terminkalender.)

Am Sonntag, dem 17. Dezember 2017, laden der Kirchenvorstand von St. Peter Königshoven sowie der Ortsausschuss von Königshoven als Ogranisatoren und Ausrichter ab 17:00 Uhr zum “Advents- & Weihnachtskonzert” in die Königshovener St. Peter Pfarrkirche ein. Lieder zum Mitsingen präsentieren der Kirchenchor „Cäcilia“ an St. Peter Königshoven sowie Familienchor an St. Peter Königshoven unter der Leitung von Marcel Poetzat, der MGV Quartettverein 1930 Königshoven e. V. unter Leitung von Daniela Bosenius, das Mandolinenorchester 1955 Königshoven unter der Leitung von Hubert Haan, das Bundestambourkorps 1911 Königshoven unter der Leitung von Marcel Vosen sowie Daniela Bosnius als Solistin (Mezzosopran) und Marcel Poetzat an der Orgel, der auch als Kirchenmusiker die musikalische Gesamtleitung an diesem Abend veranwortet.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei. Spenden sind herzlich willkommen!
Denn wie auch schon in den Vorjahren, sind wir dieses Jahr selbstverständlich wieder mit dabei: Alle Akteure treten ohne Gage auf – die gesammelten Spenden werden einem guten Zweck zugeführt.

 

In der weihnachtlich geschmückten Altstadtkulisse brachten die besinnlichen Töne den großen und kleinen Gäste viel Freude.

In der weihnachtlich geschmückten Altstadtkulisse brachten die besinnlichen Töne den großen und kleinen Gäste viel Freude.

Willi Schlößer, Pressesprecher